Dienstag, 10. Juni 2014

Tag des offenen Gartens

   
   
Immer noch zeig ich Fotos meines ziemlich ereignisreichen Himmelfahrtswochenendes. Es war aber auch schön.
Nach zwei Tagen Fotofestival in Zingst stand der Dritte im Zeichen von Kunsthandwerk und Sport, vormittags der Silberschmiedekurs in Ribnitz-Damgarten und am Nachmittag die Heimfahrt mit dem Fahrrad. Da war am Sonntag nur eine kurze Tour angesagt ... nach Nesebanz auf Rügen zum Tag des offenen Gartens bei Adrienne.

Anlass war die Irisblüte. Ich hab sie nicht gezählt, die Vielzahl wunderschöner Blüten in soooo vielen Sorten, es war unbeschreiblich schön und überall zu sehen und zu spüren, mit welcher Liebe dieser Garten angelegt und gepflegt ist.
 
   
   
  
  
 
 
 Natürlich sind Iris nicht die einzigen Blumen in diesem Garten. 

  
   
   
 
  

  
     
      
  
   
   
  
   

Mohnblüten eine größer als die andere und nicht nur in mohnrot ...
 

   
   
  
  
  
... und soooooo schön, dass ich ihnen noch einen extra Post gewidmet habe.

Vielen Dank liebe Adrienne für die Einladung.
 
 
 

  

Kommentare:

  1. Servus Antje,
    schön - schöön - schööön ..............!
    Gute Tage wünscht dir,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll, dieser garten ist wirklich einen Besuch wert, er kommt auf meine Liste der sehenswerten Orte.
    Danke fürs zeigen !
    LG Patricia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden Kommentar, anonyme Kommentare musste ich allerdings abwählen.